Ideenlos? Wie du gute Themen eröffnest

Allgemeines zum Clan und Forum.

Ideenlos? Wie du gute Themen eröffnest

Beitragvon Nachtdämon » 14. Jan 2010, 19:55

Um was geht es in diesem Thema?
Kennst du das Gefühl, wenn du vor dem Forum sitzt und etwas schreiben möchtest, aber dir einfach nicht einfällt, was genau? Dieses Thema soll dir helfen, Ideen für neue Themen zu finden und diese gut umzusetzen.
Eine "Anleitung" für gute Antworten folgt bald.




Neue Themen eröffnen




Schritt 1: Unterforum aussuchen
Wenn du noch keine Ahnung davon hast, was du schreiben willst, solltest du dir erst einmal ein Unterforum aussuchen. Überlege dir hierbei folgende Punkte:
  • Welches Unterforum sagt mir am meisten zu?
  • Wo könnte ich am meisten Beiträge schreiben, bzw. wo könnte ich am meisten Ideen haben?
  • Welches Unterforum ist noch leer und kann von mir eröffnet werden, oder:
  • Welches Unterforum ist noch relativ leer und kann von mir gefüllt werden?

Momentan (Stand: 14.01.10) sind zum Beispiel folgende Unterforen recht oder ganz leer (Nur relevante Unterforen aufgelistet, die auch gute Diskussionen ermöglichen):
  • RuneScape -> Fertigkeiten
  • Verschiedenes -> Medien
  • Verschiedenes -> Sport & Brainstorm
  • Verschiedenes -> Computer
  • Verschiedenes -> Off-Topic

Wie du siehst, ist der Bereich "Verschiedenes" noch recht unbenutzt. In diesem Bereich kann mal allerdings meiner Meinung nach am besten diskutieren, da er themenübergreifend ist und deshalb für jeden etwas dabei sein sollte. Verschiedene Themen ermöglichen verschiedene Diskussionen, das macht es interessant.
Natürlich sind auch noch andere Bereiche leer, aber z.B. bei "Fotos & Videos" lassen sich generell keine sehr guten Diskussionen führen. Du kannst diese natürlich auch gerne füllen, allerdings brauchst du dann diese Anleitung nicht wirklich.

Schritt 2: Das Thema
Jetzt wird es Zeit, dir ein Thema für dein Topic auszusuchen. Natürlich musst du darauf achten, dass es zum gewählten Unterforum passt. Diese Punkte könnten dir helfen, Ideen zu finden:
  • Was interessiert dich im Moment?
  • Was könnte die anderen interessieren?
  • Über welches Thema hast du viel zu erzählen?
  • Welches Thema könnte eine große Diskussion (im positiven Sinn) nach sich ziehen?

Für Ideen kannst du dich auch im Internet oder in einer Zeitung umsehen. Oder frag einfach mal deine Kontaktlinse in Skype/MSN/ICQ/Runescape, was sie im Moment interessiert, informiere dich darüber und eröffne ein Thema dazu.
Zum Punkt mit der Diskussion: Auch ein banales Thema wie die Vorstellung seiner Lieblingsserie kann eine Diskussion nach sich ziehen, wenn man es geschickt macht. Und damit weiter zu Schritt 3:

Schritt 3: Der Inhalt
Nun geht es zu dem längsten und auch schwierigstem Schritt. Ich rede nicht lange um den heißen Brei, sondern zähle gleich ein paar wichtige Punkte und Tipps auf.
  • Der Anfang: Ein oder zwei Sätze, die den Benutzer neugierig auf den Rest machen
  • Überlege dir, was du über das Thema sagen möchtest/kannst und
  • was den lesenden Benutzer interessieren könnte
  • Füge Punkte oder offene Fragen hinzu, die zu einer Diskussion anregen
  • Am Ende schreibst du deine Meinung hinzu - formuliere sie so, dass andere Benutzer darauf eingehen können

Wenn du diese Punkte befolgst, kannst du selbst zu einem ganz banalen Thema einen guten und im besten Fall sogar ausführlichen Beitrag schreiben. Nehmen wir einmal das oben genannte Thema: Deine Lieblingsserie. Damit ist nicht das Topic "Eure Lieblingsserien" gemeint, sondern ein einzelnes Topic zu der Serie. Zur Veranschaulichung gehe ich auf die oberen Punkte ein und orientiere mich an dem Thema (Lieblings)serie.

  • Der Anfang: Ein oder zwei Sätze, die den Benutzer neugierig auf den Rest machen Diese Sätze sollten in diesem Fall kurze aber würzige Sätze zu der Serie sein, z.B. eine kurz gehaltene (aber nicht schlampige!) Zusammenfassung, worum es in der Serie zentral geht.
  • Überlege dir, was du über das Thema sagen möchtest/kannst Hier wären nun mehr Daten zu der Serie gefragt: Nach der kurzen Zusammenfassung könntest du zum Beispiel 2-4 Fotos einfügen, die das ganze Veranschaulichen. Danach eine etwas ausführliche, aber nicht zu lange Erzählung zu der Serie.
  • Überlege dir, was den lesenden Benutzer interessieren könnte Wenn der Benutzer neugierig ist, möchte er mehr wissen: Wann und wo läuft die Serie, gibt es sie auf DVD zu kaufen, für wen ist sie geeignet etc. Eventuell auch kurze Daten wie Schauspieler, Altersfreigabe etc.
  • Füge Punkte oder offene Fragen hinzu, die zu einer Diskussion anregen Bei diesem Thema solltest du eine gesunde Mischung aus Fragen finden, die a) auch jemand beantworten kann, der die Serie NICHT kennt und b) Fragen für solche, die schon mit der Serie vertraut sind. Nehmen wir als einfaches Beispiel mal "Germany's Next Topmodel" (Gut, das ist eine Show, aber egal - und nein, ich hasse GNTM). Fragen für die Allgemeinheit wären hier beispielsweise: Übt die Sendung negativen Einfluss auf die jungen Mädchen aus, die die Serie ansehen? Braucht es wirklich eine weitere Modelshow? Fragen für "Eingeweihte" wären z.B.: Was denkst du zu Heidis Entscheidung, die Jury komplett zu ändern? Wer war beim letzten Mal dein Favorit und wieso? Du siehst, selbst zu einem banalen Thema kann man interessante Fragen stellen!
  • Am Ende schreibst du deine Meinung hinzu - formuliere sie so, dass andere Benutzer darauf eingehen können Wichtig ist hier, dass du deine vorher gestellten Fragen subjektiv gestellt hast, also ohne eine Meinung zu äußern. Wenn du z.B. ein großer Fan von GNTM bist, solltest du Fragen stellen, auf die auch ein Hater eingehen kann und umgekehrt. Wenn du findest, dass eine Frage eventuell nicht nach einem Fan klingen könnte, sollte dir das egal sein. Du kannst ja darauf mit deiner Meinung eingehen.

Schritt 4: Der Titel
Lies alles, was du geschrieben hast, noch einmal durch. Dabei kannst du eventuelle Rechtschreib- oder Deutschfehler korrigieren und dir auch noch einen Titel für dein Thema überlegen. Der Titel ist sehr wichtig und hat manchmal einen Einfluss darauf, ob ein User das Thema anklickt oder nicht. Überlege dir: Würdest du eher ein Thema mit dem Titel "DRINGEND!" oder "Suche effizienten HTML-Editor" anklicken? Ein banales Beispiel, das aber deutlich macht, wie wichtig ein Titel ist.
Der perfekte Titel ist eine sehr kurze Zusammenfassung des Inhalts und etwas, dass die Benutzer neugierig macht. Außerdem sollte er präzise formuliert sein. Ich empfehle dir, den Titel nach dem Verfassen des Inhalts zu setzen, da du dann schon weißt, wie du das Thema behandeln wirst.
Wenn ich zum Beispiel etwas über HTML schreiben will, ist "HTML" zwar ein kurzer und würziger Titel, allerdings nicht präzise. Woher soll der User wissen, ob es sich um einen HTML-Editor, das Thema HTML allgemein oder einen HTML-Anfängerkurs handelt?
So, ich denke, das sollte für den Titel reichen.

Und auch für den Teil "Neue Themen eröffnen". Solltest du noch Fragen haben, kannst du sie in diesem Thread stellen oder mir eine Private Nachricht schreiben.
Ich hoffe, es hat euch gefallen und vor allem geholfen. Ich sitze mittlerweile eine Stunde daran und es wäre schade, wenn es ein Flop wird und keiner das Thema interessant findet :lol:

Eure Dingsi
Nachtdämon
 
Highscores: 29

Beitragvon fireandice_4 » 20. Jan 2010, 21:26

Hey,

Das ist echt hilfreich Ty :D
Bild
Benutzeravatar
fireandice_4
Bronze-Ritter
Bronze-Ritter
 
Beiträge: 53
Registriert: 10.2009
Geschlecht: männlich

Re: Ideenlos? Wie du gute Themen eröffnest

Beitragvon Nachtdämon » 20. Jan 2010, 21:28

Vielen Dank, freut mich, dass ich dir helfen konnte ;)
Nachtdämon
 
Highscores: 29


Zurück zu "Allgemeines"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron